Gemüse stellt sich vor: Grumolo Verde

Den ganzen Winter verbringt er im Garten und kann dann ab März geerntet werden. Der Grumolo Verde ist ein Radicchio Salat, der uns schon früh im Jahr, mit knackig frisch geerntetem Grün erfreut.

Erst seit ca: 1985 wird der Radicchio Salat in all seinen Farben hierzulande angebaut, war aber schon vorher als Importprodukt aus Italien erhältlich. Bei uns im Garten wächst die Pro Specia Rara Sorte Grumole Verde. Und auch diese Sorte kann als Salat, oder wie in Italien oft gemacht wird, gegrillt oder im Risotto genossen werden.

Der Anbau ist sehr anspruchslos. Die Aussaat erfolgt im Juni / Juli. Vor dem ersten Schnee sollten dann die äusseren Blätter zurück geschnitten werden und ab März darf geerntet werden.
Je später er geerntet wird umso bitterer schmeckt er. Aber die Bitterstoffe haben auch ihr Gutes. So wirken sie zum Beispiel blutreinigend und bekanntlich macht bitter ja lustig.

 

 

Werbeanzeigen